Allgemeine Geschäftsbedingungen
für Veranstaltungen von OFFSITE - Resilienz
Kurse, Seminare und Weekendescapes; Hüttenauszeiten; psychologische Beratungen
und Coachings
Fassung vom 07.02.2022

Geltungsbereich

Schön, dass Ihr den Weg zu uns gefunden habt. Wir freuen uns auf Euch und viele schöne Veranstaltungen in der Natur. Damit alles reibungslos und zu Eurer vollsten Zufriedenheit klappt, lest bitte die untenstehenden Geschäftsbedingungen. Bei Fragen zögert bitte nicht, uns zu kontaktieren: offsite-resilienz@gmx.de

Die vorliegenden AGB gelten für alle Präsenz-Veranstaltungen von Offsite-Resilienz im Naturcamp, in der Naturcamphütte und bei allen Kursen, Seminaren und Beratungen außerhalb des Camps in der Natur. Digitale Formate werden nicht angeboten. Abweichungen von diesen Bedingungen müssen mit uns schriftlich vereinbart werden. Die AGB gelten nicht für die verlinkten Veranstaltungen der KVHS Groß-Gerau, bitte informiert euch dort.

Kurse, Seminare u. Weekend Escapes

Anmeldung Kurse

Die Anmeldung erfolgt über die Internetseite www.offsite-resilienz.de oder schriftlich (E-mail oder Brief). Die Anmeldung ist verbindlich. Vormerkungen per Telefon oder mündlich und alle anderen Formen der Anmeldung müssen von uns schriftlich per e-mail bestätigt sein. Die Aufnahme in die Veranstaltung erfolgt in zeitlicher Reihenfolge der Anmeldungen.

Die Durchführung der Kurse ist von einer Mindestteilnehmer*innenzahl von drei Personen abhängig. Wird die Teilnehmer*innenzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, einen anderen Termin vorzuschlagen oder den Kurs bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn abzusagen. Wird die maximale Teilnehmer*innenzahl überschritten, führen wir eine Warteliste. Diese bleibt bis Seminarbeginn geöffnet.

Die Teilnahme ist erst ab dem vollendeten 18. Lebensjahr möglich oder in Begleitung eines verantwortlichen Erwachsenen. Das Mindestalter liegt bei 6 vollendeten Lebensjahren.

Bestehen gesundheitliche Beeinträchtigungen oder Allergien bitten wir um rechtzeitige Mitteilung.  Inkludierte Mittagessen sind immer vegetarische Gerichte.

Mit der Anmeldung akzeptiert der/die Teilnehmende die AGB und bestätigt, die AGBs gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben.

Es gelten die Preise im Programm auf dieser Webseite. Die Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertssteuer von 19%.

Die Kursgebühr ist spätestens zu Kursbeginn fällig, Mit der Anmeldebescheinigung erhaltet ihr die Bankdaten zur fristgerechten Überweisung. Barzahlung gegen Quittung ist zu Beginn am Kursort möglich.

Preise, Zahlungsbedingungen Kurse

Die Anmeldung erfolgt über die Internetseite www.offsite-resilienz.de oder schriftlich (E-mail oder Brief). Die Anmeldung ist verbindlich. Vormerkungen per Telefon oder mündlich und alle anderen Formen der Anmeldung müssen von uns schriftlich per e-mail bestätigt sein. Die Aufnahme in die Veranstaltungen erfolgt in zeitlicher Reihenfolge der Anmeldungen. Die offizielle Anmeldebescheinigung und Rechnung erhaltet Ihr von uns 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Das Datum der Anmeldebescheinigung gilt als Vertragsbeginn.

Die Durchführung der Seminare ist von einer Mindestteilnehmer*innenzahl von drei Personen abhängig. Wird die Teilnehmer*innenzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, einen anderen Termin vorzuschlagen oder das Seminar bis spätestens vier Wochen vor Seminarbeginn abzusagen. Wird die maximale Teilnehmer*innenzahl überschritten, führen wir eine Warteliste. Diese bleibt bis Seminarbeginn geöffnet.

Die Teilnahme ist erst ab dem vollendeten 18. Lebensjahr möglich oder in Begleitung eines verantwortlichen Erwachsenen. Das Mindestalter liegt bei 6 vollendeten Lebensjahren.

Bestehen gesundheitliche Beeinträchtigungen oder Allergien bitten wir um rechtzeitige Mitteilung. Bitte auch die gewünschte Ernährungsweise bei Anmeldung angeben (fleischhaltige Kost, vegetarisch oder vegan)

Mit der Anmeldung akzeptiert der/die Teilnehmende die AGB und bestätigt, die AGBs gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben.

Preise, Zahlungsbedingungen Seminare u. Weekendescapes

Es gelten die Preise im Programm auf dieser Webseite. Die Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertssteuer von 19%.

Die Seminargebühr ist spätestens zu Seminarbeginn fällig. Mit der Anmeldebescheinigung erhaltet ihr die Bankdaten zur fristgerechten Überweisung.

Team - Events und Team - Offsites

Für Team-Events und Team-Offsites gelten die gleichen Anmeldebedingungen wie für die Seminare. Vertragspartner ist der/die Anmeldende. Maximale Teilnehmer*innenzahl ist 12 Personen.

Anmeldung Seminare u. Weekend Escapes
Allgemeine Regeln für alle Kurse, Seminare und Weekendescapes
 Stornierungen / Corona (SARS Covid-19)

Um euch die Unsicherheit  zu nehmen, gilt bis auf weiteres folgende Regelung:

Aufgrund der immer noch anhaltenden pandemischen Lage sind Stornierungen bis 24 Std. vor Kurs- oder Seminarbeginn (Uhrzeit im Programm) kostenlos möglich. Danach wird die volle Kurs- oder Seminargebühr fällig. Es ist eine schriftliche Abmeldung per e-mail mit Deiner Kontoverbindung bei uns einzureichen, die Kursgebühr wird dann zurückerstattet.

Es gilt bis auf weiteres die Regel 3G. Das negative Testergebnis ist bei uns vorzulegen (nicht älter als 24 Stunden). Bei einer positiven Testung darf die betreffende Person leider nicht teilnehmen.

Unsere Corona - Richtlinien und das Hygienekonzept erhältst du bei der Anmeldung.

Im Falle eines Lockdowns, Veranstaltungsverboten o.ä. versuchen wir einen Ersatztermin zu finden. Ist dies nicht möglich, kann auch ein Gutschein ausgestellt werden (Gültigkeit 1 Jahr nach Ausstellung). Ansonsten gilt die oben genannte Stornierungsregel.

Wann diese Sonderregelung aufgehoben wird, wird auf der Webseite bekanntgegeben. Erfolgen Anmeldungen nach Aufhebung dieser Sonderregelung, gelten die neuen Bedingungen.

Ermäßigungen

Wir freuen uns, wenn euch ein Kurs oder Seminar supergut gefallen hat und ihr euch für einen anderen Kurs oder Seminar bei uns anmeldet. Ihr erhaltet von uns einen einmaligen Treuebonus von 10%. Dies gilt auch für die Weekendescapes.

Gutscheine

Gutscheine können bis zur auf dem Gutschein angegebenen Frist eingelöst werden. Es reicht die Mitteilung der Gutscheinnummer zur Anmeldung. Ansonsten gelten die gleichen Anmelde- und Stornierungsbedingungen.

Kurs- und Seminarbeginn und -ende, Verspätungen

Bei Verspätungen oder frühzeitigem Abbruch der Veranstaltungen erfolgt keine Rückerstattung von anteiligen Kursgebühren.

Verspätungen bitte unbedingt rechtzeitig bekanntgeben, insbesondere bei Kursen in der freien Natur.

Ausschluss von Teilnehmer*innen

Der Konsum von Alkohol und Betäubungsmitteln ist während unserer Veranstaltungen verboten. Teilnehmer*innen die gegen diese Regel verstoßen, können von den Veranstaltungen ausgeschlossen werden. Das Gleiche gilt für Teilnehmer*innen, die den Verlauf der Veranstaltung unzumutbar stören oder mutwillig bereitgestelltes Material zerstören.

Wetterrisiko

Unsere Veranstaltungen finden zu 90 - bis 100% in der Natur statt. Wettertaugliche Kleidung und Ausrüstung ist von den Teilnehmer*innen mitzubringen. Auch Sonnenschutz, Regenschutz und Insektenschutzmittel sind in eurer Verantwortung. Bei Sturm, Starkregen oder Gewitter wird in die OFFSITE- Hütte, in eine Schutzhütte oder in einen Seminarraum ausgewichen. Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt!

Waldbrandstufen

Sind von offizieller Stelle Waldbrandstufen ausgerufen, darf auf unserem Grundstück kein offenes Feuer entzündet werden. Wir informieren euch, sobald wir Kenntnis darüber erlangen.

An- und Abreise; von Teilnehmer*innen selbst gebuchte Übernachtungen

Für die An-und Abreise und für Übernachtungen haben die Teilnehmer*innen selbst zu sorgen. Sie erfolgen auf eigene Gefahr und eigene Kosten. Diese Kosten sind in den Kurs- und Seminargebühren nicht enthalten. Bei der Unterkunftssuche sind wir gern behilflich.

Haftung

Die Veranstaltungen richten sich an psychisch gesunde Personen und dienen der Prävention und der Beratung. Bestehen Zweifel an der psychischen Gesundheit, konsultiert bitte einen Arzt oder Psychotherapeuten. Die Teilnehmer*innen erkennen an, für ihre psychische und körperliche Gesundheit selbstverantwortlich zu sein und die Kosten für eventuell folgende Behandlungen selbst zu tragen. Eine Haftung wird ausgeschlossen.

OFFSITE-Resilienz übernimmt keine Haftung für Verlust, Diebstahl oder Beschädigungen von persönlichen Gegenständen und Kleidung der Teilnehmer*innen.

Die Veranstaltungen finden weitestgehend in der Natur statt. Für Unfälle durch naturtypische Gefahren insbesondere Astbruch übernehmen wir keinerlei Haftung. Wir empfehlen, eine Unfallversicherung abzuschließen. Wir planen alle Veranstaltungen mit größtmöglicher Sorgfalt. Den Sicherheitsanweisungen der Veranstaltungsleiter*innen ist Folge zu leisten, um einen sicheren Ablauf gewährleisten zu können.

Die Haftung von OFFSITE-Resilienz ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

Urheberrechte Persönlichkeitsrecht

Bilder von Personen oder Gruppen dürfen nur mit ausdrücklicher Zustimmung aller abgebildeten Personen veröffentlicht werden. Dies gilt für alle Medien, auch ausschließlich privat genutzte.
Jegliches den Teilnehmer*innen überlassenes Unterrichtsmaterial und die Werbemittel unterliegen dem Urheberrecht. Ebenso darf diese Webseite oder Teile daraus nicht kopiert und vervielfältigt werden. Dies gilt auch für elektronische Dateien, die den Teilnehmer*innen von uns zugänglich gemacht werden.

Vertraulichkeit

OFFSITE-Resilienz verpflichtet sich, über alle im Rahmen der Tätigkeit bekannt gewordenen beruflichen, betrieblichen und privaten Angelegenheiten der Teilnehmer*innen auch nach Beendigung des Vertrages Stillschweigen zu bewahren. Das Gleiche erwarten wir auch von allen Teilnehmer*innen.

Datenschutz

Die Informationen zum Datenschutz findet ihr auf dieser Webseite www.offsite-resilienz.de. Bei Anmeldung zu Veranstaltungen muss diesen zugestimmt werden.

Salvatorische Klausel

Von der Unwirksamkeit einer oder mehreren der vorstehenden Bestimmungen bleiben die übrigen Bestimmungen unberührt. Statt der unwirksamen gilt die jeweilige gesetzliche Bestimmung.

Erfüllungsort, Rechtswahl

Erfüllungs- und Zahlungsort ist Biedenkopf. Für diesen Vertrag gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Hüttenauszeiten

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die Internetseite www.offsite-resilienz.de oder schriftlich (E-mail oder Brief). Die Anmeldung ist verbindlich. Vormerkungen per Telefon oder mündlich und alle anderen Formen der Anmeldung müssen von uns schriftlich per e-mail bestätigt sein.

Die Buchung ist ab dem vollendeten 18. Lebensjahr möglich.

Mit der Anmeldung akzeptiert der Gast die AGB und bestätigt, die AGBs gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben.

Preise, Zahlungsbedingungen

Es gelten die Preise im Programm auf dieser Webseite. Die Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertssteuer von 19%.

Die Buchungsgebühr ist spätestens bei Anreise fällig und kann auch bar gegen Quittung gezahlt werden. Mit der Anmeldebescheinigung erhaltet ihr die Bankdaten zur fristgerechten Überweisung.

 Stornierungen / Corona (SARS Covid-19)

Um euch die Unsicherheit  zu nehmen, gilt bis auf weiteres folgende Regelung:

Aufgrund der immer noch anhaltenden pandemischen Lage sind Stornierungen bis 24 Std. vor dem Anreisetag kostenlos möglich. Danach wird die volle Kurs- oder Seminargebühr fällig. Es ist eine schriftliche Abmeldung per e-mail mit Deiner Kontoverbindung bei uns einzureichen, die Buchungsgebühr wird dann zurückerstattet.

Es gilt bis auf weiteres die Regel 3G. Das negative Testergebnis einer anerkannten Testungsstelle ist bei uns vorzulegen (nicht älter als 24 Stunden). Bei einer positiven Testung darf die betreffende Person leider nicht anreisen.

Unsere Corona - Richtlinien und das Hygienekonzept erhältst du bei der Anmeldung.

Im Falle eines Lockdowns, Veranstaltungsverboten o.ä. versuchen wir einen Ersatztermin zu finden. Ist dies nicht möglich, kann auch ein Gutschein ausgestellt werden (Gültigkeit 1 Jahr nach Ausstellung). Ansonsten gilt die oben genannte Stornierungsregel.

Wann diese Sonderregelung aufgehoben wird, wird auf der Webseite bekanntgegeben. Erfolgen Anmeldungen nach Aufhebung dieser Sonderregelung, gelten die neuen Bedingungen.

Ermäßigungen

Wir freuen uns, wenn euch eine Hüttenauszeit supergut gefallen hat und ihr euch für eine andere Hüttenauszeit bei uns anmeldet. Ihr erhaltet von uns einen einmaligen Treuebonus von 10%.

Gutscheine

Gutscheine können bis zur auf dem Gutschein angegebenen Frist eingelöst werden. Es reicht die Mitteilung der Gutscheinnummer zur Anmeldung. Ansonsten gelten die gleichen Anmelde- und Stornierungsbedingungen.

An- und Abreise

Für die An-und Abreise haben die Teilnehmer*innen selbst zu sorgen. Sie erfolgt auf eigene Gefahr und eigene Kosten. Diese Kosten sind in den Buchungsgebühren nicht enthalten. Wir bieten euch gerne einen kostenlosen Shuttleservice vom Bahnhof Biedenkopf zur Hütte an.

Haftung

OFFSITE-Resilienz übernimmt keine Haftung für Verlust, Diebstahl oder Beschädigungen von persönlichen Gegenständen und Kleidung der Gäste.

Für Unfälle durch naturtypische Gefahren insbesondere Astbruch übernehmen wir keinerlei Haftung. Wir empfehlen, eine Unfallversicherung abzuschließen. Wir planen alle Veranstaltungen mit größtmöglicher Sorgfalt. Den Sicherheitsanweisungen und der Hausordnung ist Folge zu leisten.

Für durch unsachgemäße Handhabung der Ofen- und Feuerstellen entstandene Schäden und Verletzungen übernimmt OFFSITE-Resilienz keinerlei Haftung. Die Aufsichtspflicht über Minderjährige und Haustiere obliegt den volljährigen Gästen. Für entstandene Schäden an Hütte oder Inventar hat der Gast aufzukommen.

Diebstahl jedweder Art wird zur Anzeige gebracht.

Umgang mit Feuerstellen

Sind von offizieller Stelle Waldbrandstufen ausgerufen, darf auf unserem Grundstück kein offenes Feuer entzündet werden. Wir informieren euch, sobald wir Kenntnis darüber erlangen.

Beim Betrieb der Feuer- und Grillplätze ist äußerste Sorgfalt anzuwenden. Es ist immer ein Eimer Löschwasser vorzuhalten und nach Beendigung des Feuers die Kohle mit Wasser abzulöschen. Es darf nur bereitgestelltes Feuermaterial verwendet werden.

Außerhalb der dafür vorgesehen Feuerstellen darf kein Feuer entzündet werden.

Die Größe des Lagerfeuers darf nicht die normale Größe eines Lagerfeuers überschreiten, ansonsten ist mit einem Feuerwehreinsatz zu rechnen. Die Kosten hierfür trägt der Verursacher.

Hüttenofen: Auch hier ist äußerste Sorgfalt anzuwenden. Die Ofentüren sind geschlossen zu halten. Kohlenmonoxid- und Rauchmelder sind in der Hütte installiert. Es darf nur bereitgestelltes Feuermaterial verwendet werden.

Bitte keine glühende Asche in die Aschetonne füllen.

Rauchen

Die Hütte ist eine Nichtraucherhütte. Im Außenbereich bitte die bereitgestellten Aschenbecher verwenden.

Endreinigung

Die Hütte ist besenrein zu hinterlassen und der Müll und die Beutel aus den Trenntoiletten sind in die bereitgestellten Mülltonnen zu entsorgen. Bitte beachtet die Mülltrennung.

Parties, Jungesellenabschiede

Parties und Junggesellenabschiede sind nicht erlaubt.

Datenschutz

Die Informationen zum Datenschutz findet ihr auf dieser Webseite www.offsite-resilienz.de. Bei Anmeldung zu Veranstaltungen muss diesen zugestimmt werden.

Salvatorische Klausel

Von der Unwirksamkeit einer oder mehreren der vorstehenden Bestimmungen bleiben die übrigen Bestimmungen unberührt. Statt der unwirksamen gilt die jeweilige gesetzliche Bestimmung.

Erfüllungsort, Rechtswahl

Erfüllungs- und Zahlungsort ist Biedenkopf. Für diesen Vertrag gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

psychologische Beratung und Coaching

Kontaktaufnahme Beratung Coaching

Die Kontaktaufnahme erfolgt über die Internetseite www.offsite-resilienz.de , schriftlich oder per Telefon. Die Terminvereinbarung ist verbindlich. Vormerkungen per Telefon oder mündlich und alle anderen Formen der Terminvereinbarung müssen von uns schriftlich per E-Mail bestätigt sein, erst dann kommt der Vertrag zustande.

Die Teilnahme ist erst ab dem vollendeten 18. Lebensjahr möglich oder in Begleitung eines verantwortlichen Erwachsenen. Das Mindestalter liegt bei 16 vollendeten Lebensjahren.

Bestehen gesundheitliche Beeinträchtigungen oder Allergien bitten wir um rechtzeitige Mitteilung. 

Mit der Anmeldung akzeptiert die Klient*innen die AGB und bestätigen, die AGBs gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben.

Honorare

Die Höhe des Honorars ergibt sich aus dem Stundensatz zzgl. gesetzliche Mehrwertssteuer von 19%.

Das Honorar ist spätestens zum Beginn der  Beratung / zum Coaching fällig. Mit der Terminbestätigung erhältst du die Bankdaten zur fristgerechten Überweisung. Barzahlung gegen Quittung ist zu Beginn der Beratung / des Coachings möglich.

 Stornierungen / Corona (SARS Covid-19)

Aufgrund der immer noch anhaltenden pandemischen Lage sind Stornierungen bis 24 Std. vor Beratungs- oder Coachingbeginn kostenlos möglich. Danach wird das volle Honorar fällig. Es ist eine fernmündliche oder schriftliche Abmeldung per E-Mail  bei uns einzureichen.

Es gilt bis auf weiteres die Regel 3G. Das negative Testergebnis ist bei uns vorzulegen (nicht älter als 24 Stunden). Bei einer positiven Testung darf die betreffende Person leider nicht teilnehmen.

Im Falle eines Lockdowns, Quarantäne o.ä. versuchen wir einen Ersatztermin zu finden. Ansonsten gilt die oben genannte Stornierungsregel.

Wann diese Sonderregelung aufgehoben wird, wird auf diser Webseite bekanntgegeben. Erfolgen Terminvereinbarungen nach Aufhebung dieser Sonderregelung, gelten die neuen Bedingungen.

Absage eines Termins / Beratung durch den Coach

Der Coach hat das Recht, die Zusammenarbeit zu jedem beliebigen Zeitpunkt aus wichtigen Gründen abzubrechen bzw. Coachingstunden aus wichtigen Gründen abzusagen. Wichtige Gründe sind z.B. eine psychische Erkrankung des Klienten oder eine Erkrankung des Coaches. Berechnet werden dann nur die geleisteten Stunden. Ein Schadensersatzanspruch besteht nicht.

Verspätungen

Verspätungen bitte unbedingt rechtzeitig bekanntgeben, insbesondere bei Coachings in der freien Natur. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen wird das vereinbarte Honorar in Rechnung gestellt.

Wetterrisiko

Die Coachings finden in der Natur statt. Wettertaugliche Kleidung und Ausrüstung ist von den Klient*innen mitzubringen. Auch Sonnenschutz, Regenschutz und Insektenschutzmittel sind in eurer Verantwortung. Bei Sturm, Starkregen oder Gewitter wird in die OFFSITE- Hütte, in eine Schutzhütte oder in einen Seminarraum ausgewichen. Das Coaching findet bei jedem Wetter statt!

An- und Abreise

Für die An-und Abreise haben die Klient*innen selbst zu sorgen. Sie erfolgt auf eigene Gefahr und eigene Kosten. Diese Kosten sind im Honorar nicht enthalten. Gerne bieten wir einen kostenlosen Shuttle-Service vom Bahnhof Biedenkopf an.

Haftung

Die Beratungen und Coachings richten sich an psychisch gesunde Personen und dienen der Prävention und der Lebenshilfe. Bestehen Zweifel an der psychischen Gesundheit, konsultiert bitte einen Arzt oder Psychotherapeuten. Die Klient*innen erkennen an, für ihre psychische und körperliche Gesundheit selbstverantwortlich zu sein und die Kosten für eventuell folgende Behandlungen selbst zu tragen. Eine Haftung wird ausgeschlossen.

Eine Gewährleistung für den Erfolg des Coachings / der Beratung gibt es nicht. Eine Haftung wird ausgeschlossen.

OFFSITE-Resilienz übernimmt keine Haftung für Verlust, Diebstahl oder Beschädigungen von persönlichen Gegenständen und Kleidung der Teilnehmer*innen.

Die Beratungen und Coachings finden weitestgehend in der Natur statt. Für Unfälle durch naturtypische Gefahren insbesondere Astbruch übernehmen wir keinerlei Haftung. Wir empfehlen, eine Unfallversicherung abzuschließen. Wir planen alle Veranstaltungen mit größtmöglicher Sorgfalt. Unseren Sicherheitsanweisungen ist Folge zu leisten, um einen sicheren Ablauf gewährleisten zu können.

Die Haftung von OFFSITE-Resilienz ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

Urheberrechte / Persönlichkeitsrecht

Bilder von Personen dürfen nur mit ausdrücklicher Zustimmung aller abgebildeten Personen veröffentlicht werden. Dies gilt für alle Medien, auch ausschließlich privat genutzte.
Jegliches den Teilnehmer*innen überlassenes Material und die Werbemittel unterliegen dem Urheberrecht. Ebenso darf diese Webseite oder Teile daraus nicht kopiert und vervielfältigt werden. Dies gilt auch für elektronische Dateien, die den Klient*innen von uns zugänglich gemacht werden.

Vertraulichkeit

OFFSITE-Resilienz verpflichtet sich, über alle im Rahmen der Tätigkeit bekannt gewordenen beruflichen, betrieblichen und privaten Angelegenheiten der Klient*innen auch nach Beendigung des Vertrages Stillschweigen zu bewahren.

Datenschutz

Die Informationen zum Datenschutz findet ihr auf dieser Webseite www.offsite-resilienz.de. Bei Terminvereinbarungen zu Beratungen und Coachings muss diesen zugestimmt werden.

Salvatorische Klausel

Von der Unwirksamkeit einer oder mehreren der vorstehenden Bestimmungen bleiben die übrigen Bestimmungen unberührt. Statt der unwirksamen gilt die jeweilige gesetzliche Bestimmung.

Erfüllungsort, Rechtswahl

Erfüllungs- und Zahlungsort ist Biedenkopf. Für diesen Vertrag gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Kontaktdaten

OFFSITE - Resilienz

Andrea Fuest

Roßbacher Weg 10

35216 Biedenkopf

Tel. 06461 - 8070564

Tel. 0170 744 60 69

e-mail: offsite-resilienz@gmx.de